Unaufhaltsam – Gott ist unaufhaltsam

 

Das Leben ist stärker als der Tod! Das Leben bricht unaufhaltsam durch. Das zeigt die Auferstehung von Jesus. 

Die Welt predigt etwas anderes! Unaufhaltsam brechen Mord und Todschlag, Depression, Krankheit und finanzielle Nöte durch.  In den Nachrichten hört und sieht man leider nicht die Wunder, die Gott heute noch wirkt, sondern es werden die schlechten Nachrichten aus schlechten Prognosen weitergegeben. 

Aber die Wahrheit ist, dass Jesus drei Tage tot war und wieder von Gott auferweckt wurde – unaufhaltsam.  Der Tod ist besiegt durch Jesus! Der Tod und der Teufel und die Sünde sind entmachtet ein für alle Mal – das feiern wir an Ostern! Jesus lebt wirklich.

Viele, die zu uns in die Gemeinde kommen, haben diese Auferstehungskraft selber erlebt und jeder weiß, dass er leben wird, auch wenn er stirbt. Denn Leben hat kein Ende mehr! Leben lebt!

Jesus sagt von sich: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er gestorben ist.“  

Der größte Feind hier auf Erden ist der Tod! Doch Jesus hat ihn besiegt! „Tod, wo ist dein Stachel, Grab wo ist dein Sieg?“ 

Ich persönlich habe Jesus mit 19 Jahren in mein Leben eingeladen und wirklich erlebt, dass er in mein Leben kam. Ich bin jetzt Rebekka und Jesus. Er ist mein Lebensfundament geworden – ich lebe, weil Jesus in mir lebt und mich nie verlassen wird.

Jesus starb für alle Sünden und durch seinen Tod hat er für alle Menschen bezahlt! Auch für dich! Wenn du Jesus dafür dankst und ihm dein Leben ganz schenkst und ihm sagst, dass du ihm nachfolgen willst, hast auch du Leben in Ewigkeit. Du wirst Gott, deinen Vater, kennenlernen und mit ihm gemeinsam durch dieses Leben gehen. Er wird dir Ratschläge für alle Lebenssituationen geben und dich führen und leiten. Seine Wege sind Wege des Lebens – auch wenn es durchs Wasser geht. Jesus in dir macht den Unterschied! Er geht dir voran und er bahnt für dich Wege in der Wüste und Wege durch das Meer. Er sagt dir: „Hab keine Angst und fürchte dich nicht! Ich bin mit dir.“

Schon im AT zeigte sich Gott als der Gott, der unaufhaltsam ist. Er selbst ging vor dem Volk Israel her und bereitete ihm den Weg.

 

Herauf zieht der Durchbrecher vor ihnen her; sie brechen durch und durchschreiten das Tor und gehen durch es hinaus; und ihr König schreitet vor ihnen her, und der Herr an ihrer Spitze.

(Micha 2,13)

Oder in einer anderen Übersetzung heißt es:

Ein Befreier geht euch voran, um euch den Weg aus der Gefangenschaft zu bahnen. Die Stadttore werdet ihr durchbrechen und in die Freiheit ziehen. Ich selbst, der Herr, gehe als euer König an der Spitze.«“

(Micha 2:13 HFA)

 

Unaufhaltsam führte Gott sein Volk durch das Rote Meer.

Unaufhaltsam führte Gott sein Volk in das verheißene Land.

Unaufhaltsam nahm er das Land mit ihnen in Besitz.

Unaufhaltsam erfüllte er seine Pläne mit seinem Volk.

Unaufhaltsam erfüllen sich seine Prophetien.

Unaufhaltsam kam Jesus und ging seinen Weg bis in den Tod.

Unaufhaltsam besiegte Jesus den Tod und jede Macht der Finsternis.

Unaufhaltsam erfüllt Gott seine Verheißungen mit seiner Gemeinde.

Unaufhaltsam wird Jesus wieder kommen.

Unaufhaltsam lebt Jesus auch in dir und führt dich Wege des Lebens.

Unaufhaltsam kümmert sich Jesus um dich!

 

Lies mal noch Josua 3! Gott führte Israel trockenen Fußes durch den Jordan in das verheißene Land. Gott hat Wege in der Wüste – Gott hat Wege durch das Meer!

Jesus ist das Leben! Du lebst und er geht vor dir her 🙂 Freue dich! Er durchbricht auch in deinem Leben „jedes Meer“ und bringt dich trockenen Fußes hindurch. 

Ein gesegnetes Auferstehungsfest

Eure Rebekka

Kategorie

noch keine Kommentare vorhanden...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzten Jesus-Haus Reports
Post Archive
Juli 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
Neueste Kommentare
Kategorien