(Open Doors, Kelkheim) – Seit 20 Jahren steht Nordkorea auf Rang 1 des Weltverfolgungsindex. Nirgendwo sonst werden Christen wegen ihres Glaubens stärker verfolgt. Vorgeblich um die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie zu verhindern, hat das Regime laut dem Nachrichtenportal Daily NK die Überwachung im Land noch engmaschiger gestaltet. Die erste Frage bei Open Doors lautet immer: „Welche Auswirkungen hat das auf die Christen im Land?“

Die Maßnahmen betreffen insbesondere die Provinz Hamgyong, die im Norden an China grenzt. Jede Bewegung ist reglementiert, wer dagegen verstößt, muss viele Jahre in einem der Hochsicherheits-Straflager für politische Häftlinge Zwangsarbeit leisten. Parallel dazu hat das Regime Ende Januar deren Ausbau bzw. den Neubau solcher Lager beschlossen, denn die Anzahl der Häftlinge hat deutlich zugenommen. Dies könnte auch ein Indikator für eine bevorstehende Verhaftungswelle sein, zumal kürzlich ein neues „Gesetz gegen reaktionäres Gedankengut“ verabschiedet wurde. Darin ist auch eine Verschärfung der Einreise- und Importkontrollen vorgesehen. Der Import verbotener Materialien wird demnach mit 10 Jahren Haft und Zwangsarbeit bestraft, bei großen Mengen mit dem Tod. Die Bibel wird ausdrücklich erwähnt.

Das Land schottet sich weiter gegen Einflüsse von außen ab. Jede Abweichung von der staatlich verordneten Ideologie wird strengstens bestraft. Beten Sie bitte besonders um Gottes Schutz und Führung für unsere Glaubensgeschwister im Land.

Für die Christen im Land bedeuten die Veränderungen, dass sie noch vorsichtiger sein werden, wenn sie das Evangelium von Jesus Christus weitergeben und wenn sie sich treffen. Die Christinnen im Bild sehnen den Tag herbei, an dem sie ihre Gesichter nicht mehr verstecken müssen – und was noch wichtiger ist – auch nicht ihre Träume und Identität.

 

Nachricht bereitgestellt von Open Doors Deutschland

Kategorie

noch keine Kommentare vorhanden...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Archive
April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Neueste Kommentare
Kategorien