Echtes Manna

Und nur dieses Brot, das vom Himmel herabkommt, schenkt den Menschen das Leben.«

»Ich bin das Brot des Lebens«, sagte Jesus zu ihnen.

Johannes 6:33-35 HFA

 

Hallo Ihr Lieben,

 

Gottes Güte ist jeden Morgen neu! Amen. Wie gut, dass seine Güte unabhängig von unseren Umständen und Situationen ist! Jesus ist der Herr und er sitzt auf dem Thron und regiert und niemand anders. Kriege, Hungersnöte, Erdbeben und auch Corona herrschen nicht, sondern Jesus alleine! Nur er ist der Herr. Jesus wusste, dass die Endzeit nicht einfach sein wird. Aber 

sein „Mitsein“ ist unsere Stärke – so heißt es wörtlich! Nicht: „Die Freude am Herrn ist unsere Kraft“, sondern: „Das Mitsein ist unsere Kraft“. Jesus ist mit dir!!!!

Natürlich wissen wir das, dass Jesus mit uns ist, aber der Teufel versucht uns mit seinen Gedanken Angst und Schrecken einzujagen. Deshalb brauchen wir neue Gedanken und neue Gefühle, damit wir immer auf dem richtigen Kurs bleiben – dass wir ganz nah bei Jesus sind und ihm nachfolgen.

Leider hören wir diese guten Worte nicht in der Tagesschau und auch nicht im Radio – sehr schade! Genau das bräuchte doch jetzt Deutschland und die Welt! 

Deshalb müssen wir unsere guten Nachrichten selber woanders lesen oder auch hören – in der Bibel, das Reden mit Jesus und durch Predigten. Wie gut, dass  dies noch nicht verboten ist wie in einigen anderen Ländern!!! Also nutzen wir den „Lockdown“, die Nähe Gottes noch mehr zu suchen, viel in der Bibel zu lesen, die  Stimme von Jesus zu verstehen und das umzusetzen, was er sagt.

Kürzlich predigte ich über „das Manna aus dem Himmel“. Ich habe mir noch lange danach Gedanken darüber gemacht und hörte dann auch eine Predigt darüber, die mich sehr begeistert hat. Ich glaube, diese Gedanken passen gut in unsere Zeit hinein. 

Lest 2. Mose 16 mit dem Blick, dass Gottes Güte jeden Morgen neu ist! 

Das Volk Israel war aus Ägypten ausgezogen und zog von Elim aus in eine Wüste und hatte nichts zu essen. 

Wir Christen sind in auch aus Ägypten – aus dieser Welt – ausgezogen. „Wir sind in der Welt, aber nicht von dieser Welt“ und ziehen auch manchmal in eine Wüste und werden verfolgt vom Pharao und seinem Heer; und es kann auch kommen, dass wir nichts zu essen haben. 

Israel klagte Moses an und somit Gott und Gott reagierte. Wie? Er gab ihnen jeden Morgen frisches Brot aus dem Himmel und Fleisch am Abend.

Gott sieht auch dich in deiner Situation und in deiner Not und er sättigt dich.

Doch es genügt nicht, wenn du sonntags die Predigt hörst – Jesus macht uns „jeden Morgen“ satt! Früh am Morgen nach dem Tau sammelten sie die Körner auf, so viel sie brauchten. 

Das ist ein guter Tipp für uns – lasst uns jeden Morgen ganz „ früh“  die Bibel lesen und hören, was Gott sagt. Jeden Morgen möchte Gott dich sättigen – dir sein Manna geben! Jesus sagt in Matth. 6,33 : „Trachtet zuerst nach Gottes Reich…“ Zuerst Gott und dann alle anderen Infos und Nachrichten und….. 

Manna bedeutet übersetzt: „Was ist das?“ Sie kannten das Manna nicht. 

Das, was Gott aus dem Himmel gibt, kennen auch wir oft nicht, denn unser Denken ist weltlich geprägt. Die Bibel und die Worte, die Jesus zu uns redet, sind Worte des Lebens aus dem Himmel – sie sind lebendig und geben uns Hoffnung, Kraft und Mut. Sie machen dich satt und geben dir alles, was du zum Leben brauchst. 

Der eine sammelte viel, der andere wenig. 

Die Offenbarungen sind unterschiedlich. Vergleich dich nicht mit anderen, die viel sammeln, die viele Offenbarungen von Gott haben!  Das, was Gott dir sagt, ist gut und genug. 

Das Manna war rund und klein. Viele suchen große Offenbarungen von Gott – aber Gott schenkt dir, und zwar jeden Tag, „kleine“ Offenbarungen. 

Mit diesem Samen hat Gott das Volk in der Wüste ernährt – Gott ernährt uns heute genauso. 

2. Mose 16:36 Ein Krug ist der zehnte Teil eines Efa, 2,5 Liter pro Tag.

Ein Zehntel ist immer wieder ein biblisches Maß – Gott gab ihnen und er gibt uns ein Zehntel für einen Tag. Gib auch du  Gott ein Zehntel – an Geld und an Zeit = 2,4 Stunden am Tag! Dann ist der Zehnte geheiligt und auch der Rest. 

Gott ist dein Versorger bis zum letzten Tag. Danke Jesus!!!

Deine Rebekka

Kategorie

noch keine Kommentare vorhanden...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzten Jesus-Haus Reports
Post Archive
Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Neueste Kommentare
Kategorien