Das algerische Volk kann am 1. November 2020 in einem Referendum über eine neue Verfassung abstimmen. Nach massiven Protesten im Jahr 2019 wurde im Dezember Abdelmadjid Tebboune zum neuen Präsidenten gewählt. Er versprach, mit seiner Regierung die Demokratie im Land zu verbessern. In der neuen Verfassung sieht Pastor Salah Chalah, Präsident der protestantischen Kirche Algeriens,
Read More

In Iran befinden sich derzeit mehrere Dutzend Christen wegen ihres Glaubens im Gefängnis. Das Land gehört für Christen zu den zehn gefährlichsten Ländern weltweit, auf dem aktuellen Weltverfolgungsindex von Open Doors nimmt Iran Rang 9 ein. Wer sich im schiitischen Gottesstaat vom Islam abwendet, muss mit extremer Verfolgung rechnen, besonders durch Behörden und die Regierung.
Read More

Die Mehrheit der etwa sieben Millionen Einwohner von Laos folgt dem Buddhismus. Ähnlich wie Vietnam und China, wird das Land jedoch von der kommunistischen Ideologie bestimmt, Medien werden streng kontrolliert. Die Regierung und staatliche Behörden üben hohen Druck auf Minderheiten aus, zu denen auch die rund 227.000 Christen zählen. Ihr Glaube wird als eine westliche
Read More

Erneut Ausweisung von Christen Der Christin und dreifachen Mutter Joy Anna Crow Subasigüller teilten die Behörden am 5. Juni mit, sie müsse die Türkei verlassen. Das Regime in Ankara setzt damit die Ausweisung von Christen aus dem Land fort. Die aus Florida, USA, stammende Joy ist seit sieben Jahren mit ihrem türkischen Ehemann verheiratet. Lütfü Subasigüller
Read More